Ein Begriff wie Bitcoin Bonanza

Ein Begriff für „Handel mit Leverage“. In diesem Fall des Handels leihen Sie sich eine Seite des Handelspaares zu einem vereinbarten Kreditzins und verkaufen es für die andere Seite des Handelspaares. Abhängig von der Richtung, in die Sie glauben, dass sich der Markt bewegt, können Sie eine Long- oder Short-Wette auf das betreffende Handelspaar platzieren.

Lang.
Eine Position, die ein Händler einnimmt. Eine lange Position einzunehmen bedeutet, zu glauben, dass sein Wert in der Zukunft steigen wird.

Kurz.
Eine Position, die ein Händler einnimmt. Eine Short-Position auf einer Münze einzunehmen, bedeutet zu glauben, dass ihr Wert in der Zukunft sinken wird.

Limit Order.
Ein Auftrag zu einem zukünftigen Preis, der ausgeführt wird, wenn das Kursziel erreicht wird.

Borrowing Rate.
Wenn Sie eine fremdfinanzierte Position eröffnen, leihen Sie sich Münzen zu einem vorher festgelegten Zinssatz. Diese Rate wird addiert, um den Gesamtgewinn und -verlust Ihrer Position widerzuspiegeln.

Bitcoin Bonanza

Einige Börsen haben Kreditkonten. Sie können Bitcoin Bonanza Erfahrungen & Test Ihre Münzen auf diese Leihkonten einzahlen, um Ihre Münzen für andere zu leihen, damit diese ihre Leveraged Trades ausführen können. Der Kreditzins schwankt im Laufe des Tages aufgrund der Nachfrage nach Kurzschlüssen.

Füllen oder Töten.
Eine Limit-Order, die nur ausgeführt wird, wenn eine entgegengesetzte Order den Betrag dieser Limit-Order überschreitet.

BUY | SELL Wall.
Eine Wand, wie sie im Tiefendiagramm der Börsen zu sehen ist, ist ein Zusammenschluss von Limit-Orders des gleichen Kursziels.

Altmünze

„Alternative Münze“, also ist es alles andere als Bitcoin (BTC). Bitcoin ist der Hauptindex für den Krypto-Währungsmarkt. Wenn BTC steigt, steigen andere Münzen. Wenn BTC untergeht, gehen andere Münzen unter.

Zirkulierende Versorgung.
Der Preis einer Münze hat keine eigene Bedeutung. Der Preis einer Münze, multipliziert mit dem Umlaufangebot, ergibt jedoch die Marktkapitalisierung der Münze.

Marktkapitalisierung
Die Marktkapitalisierung einer Aktie bezieht sich auf den Marktwert der ausstehenden Aktien der Gesellschaft.
Im Kryptowährungsmarkt wird die Marktkapitalisierung verwendet, um die Dominanz einer Münze im gesamten Kryptowährungsmarkt darzustellen.

DDOS.
Kurzform für’Distributed Denial of Service‘.
Ein gut geplanter DDoS-Angriff an Börsen während volatiler Bewegungen kann verheerend sein, da Händler nicht in der Lage sind, eine Order manuell auszuführen und der Gnade ihrer voreingestellten oder fehlenden Limit-Orders ausgeliefert sind.

ICO.
Kurzform für „Initial Coin Offering“, die eine Seite aus den üblichen IPOs, die Investoren kennen.
Münzen, die während der ICOs gekauft werden, werden in der Regel mit Gewinn verkauft, wenn die Münze zum ersten Mal in den Handel kommt. Dies ist auf den anfänglichen Hype zurückzuführen, der die Nachfrage nach der Münze erhöht.
Auf der Angebotsseite schaffen ICOs Eintrittsbarrieren, da der Käufer sein privates Portemonnaie einrichten muss, um die Münzen aus dem ICO-Kauf zu erhalten.

Arbitrage.
Der Akt des Kaufs und Verkaufs an verschiedenen Börsen, um die Differenz im Spread zu verdienen. Arbitrage-Gelegenheiten ergeben sich aufgrund von Unterschieden in der Reputation des Umtauschs, den Präferenzen von Gemeinschaftsmünzen und der Leichtigkeit der Bankfinanzierung.
Beachten Sie, dass sich Gebühren, Limits und Preise jederzeit ändern können, wenn Sie Ihre Münzen zwischen den Börsen transferieren, insbesondere in volatilen Zeiten.

BTFD
„Buy The Fucking Dip“ – Wenn Leute herumlaufen und aus Angst verkaufen, ist es Zeit zu kaufen.

Mond
Extreme zinsbullische Bewegung einer Münze.

Schwache Hände
Diejenigen, die nicht geduldig sein können und mit Verlust verkaufen, wenn der Markt unten ist.

Habe ich einen Cryptocurrency-Jargon verpasst, den Sie hinzufügen möchten?